Neuigkeiten

Mittwoch, 01.07.2015
NEWSLETTER Juli 2015

Für alle Liebhaberinnen und Liebhaber
traditionell und handwerklich hergestellter Hofkäse und Hofmolkerei-Produkte

Montag, 01.06.2015
NEWSLETTER Juni 2015

Für alle Liebhaberinnen und Liebhaber
traditionell und handwerklich hergestellter Hofkäse und Hofmolkerei-Produkte

Weitere Neuigkeiten Pfeil-r

Veranstaltungen

Mittwoch, 19.10.2016
Käse-Conseiller

Weitere Veranstaltungen Pfeil-r

 

NEWSLETTER Juli 2015

Für alle Liebhaberinnen und Liebhaber
traditionell und handwerklich hergestellter Hofkäse und Hofmolkerei-Produkte

Unsere Hofgeschichte
Alter Pfarrhof

Mit viel Engagement und Arbeit haben Landwirtin Claudia Resthöft und der Verein „Ökologische Beschäftigungsinitiative Krummenhagen“ aus einem Stückchen Land mit baufälligen Gebäuden im nordvorpommerschen Elmenhorst einen ökologischen Hof aufgebaut, auf dem in der eigenen Käserei nach den Richtlinien des Demeter-Verbandes Joghurt, Quark und naturbelassene Rohmilchkäse hergestellt werden.

Die gebürtige Lübeckerin betreibt die Hofanlage mittlerweile als selbstständige Pächterin und hat großes Interesse daran, Besucher bei Führungen und Veranstaltungen über Bio-Landwirtschaft und handwerkliche Käseherstellung zu informieren.

So wird hier am 19. September auch im Rahmen der „BIO-Landpartie“ die Milch- & Käsestraße Mecklenburg-Vorpommern eröffnet und Claudia Resthöft und ihre Hofkäserinnen zeigen in Hofkäse-Schulen, wie man selber Käse macht.

Die ganze Hofgeschichte finden Sie unter: www.hofkaese.de/hofgeschichte/2015/07

Unser Hofkäse-Rezept
Avocadosalat

Genau das Richtige für heiße Tage: Avocado und Mozzarella fein aufgeschnitten, serviert mit einer feinen Balsamico-Vinaigrette und einem Topping aus Basilikumblättchen, Paprikawürfelchen und Frühlings-zwiebelringen. Und zum Kaffee auf der Terrasse oder im Garten gibt’s einen cremigen Käsekuchen mit Hofquark und Hofsahne.

Beide Rezepte finden Sie unter: www.hofkaese.de/rezept/2015/07

Ganz aktuell
Termine, Veranstaltungen und Informationen

NDR-Video: Büffelmozzarella aus Warpe

Vor fünf Jahren hat sich Mia Fiedler aus dem kleinen Ort Warpe bei Nienburg einen ungewöhnlichen Traum erfüllt. Die 48-jährige Tierärztin besuchte einen italienischen Züchter und schaffte sich eine kleine Wasserbüffelherde an. Heute stellt sie aus der Milch ihrer eigenen Tiere eine besonders schmackhafte Spezialität her: Büffelmozzarella.

Das Video finden Sie unter: www.hofkaese.de/videos

Bitte vormerken:
Bayerisches Genussfestival in München

Vom 31. Juli bis zum 2. August findet auf dem Münchener Odeonsplatz bereits zum vierten Mal das Bayerische Genussfestival statt, bei dem fränkische Winzer, bayerische Hofkäser, Fischer, Bäcker und Metzger ihre handwerklich hergestellten Delikatessen präsentieren. Natürlich darf alles probiert und gekostet werden – und neben Feiern und Genießen hat man auch Gelegenheit, an Sensorikparcours teilzunehmen, mehr über das Zusammenspiel von Käse und Wein zu erfahren oder gemeinsam mit Hofkäser Sepp Orterer aus der Jachenau in der VHM-Hofkäseschule selber Käse zu machen.

Anmeldung und weitere Informationen finden Sie unter: www.hofkaese.de/neuigkeiten/details/5374

Die Hofkäse-Schulen im August

02.08.2015
11:00 – 16:00 Uhr
Capriolenhof, 16798 Fürstenberg

15.08.2015
15:00 – 18:00 Uhr
Käsekurs “Ricotta und Halloumi”
Milchschafhof Pimpinelle, 15320 Neuhardenberg OT Quappendorf

21.08.2015
20:00 – 22:00 Uhr
Haus Bollheim, 53909 Zülpich-Oberelvenich

Mehr Informationen unter: www.hofkaese.de/schule

Gut zu wissen
Hofkäse von A bis Z

M wie Milch

Gute Milch ist die Grundlage für guten Käse: Für unsere Hofkäse wird die naturbelassene, frische Milch der eigenen Tiere verwendet – und das schmeckt man! Die Milch stammt von Kühen, Ziegen, Büffeln oder Schafen. Weil Hofmilch ein regionales Produkt ist, zeigen sich Bodenbeschaffenheit, Futtergrundlage und Klima auch in der Milch.

Gut zu wissen
Warenkunde

Milchfett: Das besondere Fett

Fett ist Energielieferant, Geschmacksträger, löst fettlösliche Vitamine und liefert essenzielle Fettsäuren. Fette sind daher alles andere als überflüssiger Balast. Und Milchfette, besonders die aus Schaf- und Ziegenmilch, sind etwas ganz besonderes: gesund und sehr leicht verdaulich

Wieviel Fett ist im Käse?

Schwieriger wird es, wenn sie anhand des Etiketts den genauen Fettgehalt ermitteln wollen. Bei Käse finden sie nämlich nur die Angabe “Fett i.Tr.”. Damit wird nur die in der Trockenmasse enthaltende Fettmenge angegeben. Doch Käse besteht auch zu einem nicht unerheblich Anteil aus Wasser. Den Fettgehalt, den sie tatsächlich essen, ist daher erheblich niedriger als die Angabe auf dem Etikett.

Eine kleine Rechenhilfe: Um die genaue Fettmenge zu ermitteln, die man mit Käse zu sich nimmt, multipliziert man die Fettangabe in der Trockenmasse (Fett i. Tr.) mit:

  • 0,7 für Hartkäse
  • 0,6 für Schnittkäse
  • 0,5 für Weichkäse
  • 0,3 für Frischkäse

Fett ist nicht gleich Fett

Der chemische Aufbau besteht aus Fettsäuren, die an Glycerin, einen dreiwertigen Alkohol, gebunden sind. Die Fettsäuren können kurz-, mittel- oder langkettig sein.

Eine weitere Unterscheidung ist die in gesättigte (tierisches Fett), einfach (Nüsse, Samen und Pflanzenöle) und mehrfach (Fisch, Milchprodukte, Pflanzenölen) ungesättigte Fettsäuren. Die mehrfach ungesättigten Fettsäuren (mit zwei oder mehreren Doppelbindungen) sind für den menschlichen Körper teilweise „essenziell“, das heißt sie können vom Körper selbst nicht hergestellt werden.

Zu den mehrfach ungesättigten Fettsäuren gehören auch die Omega-Fettsäuren. Sie haben Blut verdünnende Wirkung und senken das Risiko von Herz- und Kreislauferkrankungen. Fettreiche Meeresfische enthalten viele Omega-3-Fettsäuren – und Käse!

Eine weitere wichtige Fettsäure ist die konjugierte Linolsäure, die den Körperfettanteil zu Gunsten von Muskelmasse senkt. Sie kommt nur in Milch und Fleisch von Wiederkäuern vor, da sie ausschließlich von der Pansenflora gebildet wird.

Und: Je natürlicher ein Milchtier gehalten wird, das bedeutet je mehr Grünfutter es bekommt, desto hochwertiger ist der Anteil an wertvollen Fetten in der Milch!

Mehr Wissenswertes über Hofkäse und Hofmolkerei-Produkte finden Sie unter: www.hofkaese.de/gutzuwissen